Autofahren in Ungarn

Jos Deuling,  Freitag, 16. September 2016

”Cars

Importieren eines Autos in Ungarn

Mehrere Einschränkungen gelten beim Import eines Auto in Ungarn, unabhängig davon, ob das Fahrzeug von innerhalb oder außerhalb der EU importiert wird:

  1. Sie haben eine Steuer zu zahlen, um das Fahrzeug zu registrieren.
  2. Wenn Sie ein Auto von außerhalb der EU importieren, müssen Sie Mehrwertsteuer und Zollgebühren zu zahlen.
  3. Sie müssen eine HU/AU haben.
  4. Der Besitzer muss eine registrierte ungarische Adresse und Aufenthaltsgenehmigung haben.
Kfz-Steuer

Wenn Sie ein Auto in Ungarn registriert haben, haben Sie eine jährliche Kfz-Steuer zu zahlen. Die Menge hängt ab von der Leistung des Motors Ihres Fahrzeugs.

Führerschein EU-Bürger

Bewohner der EU, die einen neuen EU-Führerschein haben, können mit diesem Führerschein in Ungarn fahren.

Führerschein Nicht-EU-Bürger

Wenn Sie von außerhalb der EU kommen, gilt Ihre internationale Führerschein für ein Jahr nach Ihrer Ankunft in Ungarn. In diesem Jahr können Sie in Ungarn ohne Probleme fahren. Nach einem Jahr müssen Sie Ihre Führerschein für eine Ungarische auszutauschen. Wenn Sie Ihren alten Führerschein in einem Land bekommen haben, das nicht das "Wiener Übereinkommen über den Straßenverkehr " unterzeichnet hat, dann müssen Sie einer ärztlichen Untersuchung unterziehen und eine Fahrprüfung machen.

Fahrzeugprüfung (HU/AU)

Autos älter als 3 Jahre müssen einmal alle zwei Jahre überprüft werden.

Autofahren in Ungarn

Sie müssen die folgenden Dokumente bei sich haben:

  • Führerschein
  • Kfz-Zulassung
  • Versicherungsnachweis
  • Unfälle Bericht
Sie müssen die folgenden Attribute bei sich haben:

  • Verbandkasten
  • reflektierende Jacke
  • Warndreieck
  • Ersatzrad
  • Werkzeugkasten
  • Ersatzlampen
  • Schlüssel
  • Wagenheber
Tolwegen in Ungarn

Das Mautsystem in Ungarn ist seit Januar 2015 viel komplizierter geworden. Eine Vignette (auch als e-Vignette oder E-Matrica bekannt) muss erworben werden, um die Autobahnen zu verwenden. Eine Übersicht über die Straßen, für die eine E-Vignette erforderlich ist und eine Liste der Autobahnen, die frei bleiben, kann mann hier finden : .

Die Vignette ist bei den großen Tankstellen auf den Zufahrtsstraßen zur Autobahn zur Verfügung, und sie können auch online über die Websites der meisten ungarischen Banken erworben werden.

Wenn Sie ohne Vignette auf der Autobahn fahren, riskieren Sie eine Strafe. Auf finden Sie die Details.

Parkscheine

Parkscheine werden von jeder Gemeinde ausgestellt und gelten nur in der Innenstadt von Bereichen, in denen während des Tages eine Gebühr für das Parken erhoben wird. Sie müssen Ihr Auto anmelden. Nicht jeder bekommt eine Lizenz. Strenge Regeln gelten, wenn mann einen Parkausweis anfragt. In einigen Bezirken ist es ausreichend, wenn Sie nachweisen können, dass Sie der Eigentümer des Fahrzeugs sind, und dass Sie eine registrierte ungarische Adresse haben; in anderen Bereichen haben die Eigentümer der Immobilie und der Eigentümer des Fahrzeugs die Lizenz zu beantragen.

Sie benötigen die folgenden Dokumente bei der Anfrage eines Parkerlaubnis:

  • Eine gültige Aufenthaltserlaubnis oder Ungarische Zulassungsbescheinigung
  • Eine Bescheinigung über die Anmeldung an der Wohnadresse
  • Zulassungsbescheinigung des Fahrzeugs
  • Kaufvertrag der Immobilie



Haus am Rande eines ungarischen Dorf
Zweitwohnungen , Renovierungsobjekte und Ferienhäuser zu verkaufen in Ungarn. Privatverkauf und Agenten. Immobilien am Balaton, in Pecs und vielen anderen Regionen. 

Traditionelles ungarisches Dorf Vereinfachtes Verfahren für Europäer, die Ackerland und Weinhäuser in Ungarn kaufen wollen. Der landwirtschaftliche Wert sollte übergeben werden, aber im Jahr 2016 ist das Verfahren kostenlos. Aber Achtung! Diese Erweiterung ist nur vorübergehend, bis 31-12-2016! Nach diesem Datum gelten die "alten Regeln" wieder, einschließlich des langen Verkaufsprozesses. 
More articles