Business-Knigge Ungarn

Rvo,  Donnerstag, 2. November 2017

Ampelanlage in 
Budapest 

Nachfolgend finden Sie einige praktische Tipps für die Praxis.

Ungarische Geschäftsleute sind formell, Hierarchie ist wichtig. Sie haben eine indirekte, aber ausdrucksstarke Art der Kommunikation. Stellen Sie sicher, dass Sie immer Visitenkarten haben. In einer Gruppe ist es üblich, allen Anwesenden eine Visitenkarte auszuhändigen.

In Ungarn wird zuerst der Nachname und dann der Vorname genannt; bei Kontakten mit Ausländern erscheinen die Namen (auch auf Visitenkarten) oft in der bei uns üblichen Reihenfolge. Frauen tragen in der Regel den Namen des Ehemannes mit dem Zusatz' -ne' (Frau). Nagy Janosne ist zum Beispiel die Frau von Nagy Janos, für uns Janos Nagy.

Geschäftsbeziehungen

Die Ungarn entwickeln gerne eine persönliche Beziehung zu ihren Geschäftspartnern. Investieren Sie deshalb in den Aufbau solcher Beziehungen. Dies erleichtert die Zusammenarbeit und stärkt das gegenseitige Vertrauen. Geschäftsanrufe werden in der Regel auf Englisch geführt. Deutsch gilt als zweite Handelssprache. Die ältere Generation spricht überwiegend Deutsch.

Am Anfang wird nicht immer klar sein, wer am besten platziert ist. Zumal der (ältere) Geschäftsführer oft kein Englisch oder Deutsch spricht. Er nimmt nicht aktiv an dem Gespräch teil. Deshalb ist es wichtig, den ältesten ungarischen Verhandlungspartner im Unternehmen im Auge zu behalten und weniger den Dolmetscher oder Nachwuchskräfte, der die Fremdsprache spricht.

Unternehmenskultur

  • Frauen sind gleichberechtigte Geschäftspartner.
  • Sei pünktlich.
  • Geschäftsgespräche sind formaler Natur. Zieh dich ordentlich an.
  • Ungarische Unternehmen sind oft hierarchisch strukturiert. Wichtige Entscheidungen werden auf hohem Niveau getroffen. Auf der ungarischen Seite sind oft mehrere Personen anwesend. Vertrauen spielt eine wichtige Rolle in der ungarischen Geschäftskultur.
  • Die meisten ungarischen Geschäftspartner setzen auf persönliche Beziehungen. Eine Kontaktaufnahme per E-Mail oder Post genügt in der Regel nicht.
  • Das geschäftliche und gesellschaftliche Leben in Ungarn ist eng miteinander verbunden. Geschäftsgespräche werden in der Regel mit einem alkoholischen Getränk abgeschlossen.Auch ein warmes Mittag- oder Abendessen wird regelmäßig nach Beendigung der Verhandlungen eingenommen. Eine Mahlzeit ist eine soziale Angelegenheit, in der es ungewöhnlich ist, Dinge zu besprechen.

  • Business Geschenke

    Kleine Geschäftsgeschenke werden häufig gegeben. Es ist erwünscht, wenn Sie mit einer Einladung zum Abendessen und/oder einem Geschäftsgeschenk antworten. Dies kann in Form einer Flasche guten Getränkes (kein Wein) oder Werbeartikel mit Firmenlogo sein.

    Dieser Artikel von basiert auf . Aus dem Niederländischen von Jos Deuling.


    Haus am Rande eines ungarischen Dorf
    Zweitwohnungen , Renovierungsobjekte und Ferienhäuser zu verkaufen in Ungarn. Privatverkauf und Agenten. Immobilien am Balaton, in Pecs und vielen anderen Regionen. 

    Landschaft in Ungarn Ungarisch-Deutsch-Wörterbuch mit Immobilien Begriffe. Was ist zum Beispiel ein Családi ház, Ingo Zalog, Nyaraló oder Lakáshitel? Was bedeutet Ingatlan, Vagyonadó oder Lakóingatlan? 
    More articles