Gute Umgangsformen in Griechenland, die man als Ausländer beachten sollte

Wikivoyage,  Sonntag, 4. September 2022

Essen 
mit der Familie 

(Dieser Artikel wurde mit dem Übersetzungstool Deepl.com vom Englischen ins Deutsche übersetzt.)

Respekt

Die Griechen schätzen dich so, wie du bist, wie du dich verhältst und ob du freundlich bist. Nicht für Ihre schönen Worte. Der Umgang mit den Menschen ist oft ungezwungen, und Sie werden bald wie ein Familienmitglied behandelt werden. Wenn sie sprechen, verwenden sie viel Zeichensprache, die schwer zu verstehen sein kann. Menschen, die sehr höflich reden, gelten als anmaßend und überheblich. Sie schätzen es, wenn Sie Wörter wie "Danke" (Ευχαριστώ: ef-khah-rees-TOH) oder "Bitte" (Παρακαλώ: pah-rah-kah-LOH) verwenden.

Nach der griechischen Etikette muss man als Fremder den ersten Schritt zur Kontaktaufnahme machen. Wenn Sie ein Café betreten oder auf der Straße an einer Gruppe vorbeigehen, fühlen Sie sich vielleicht ignoriert, aber wenn Sie die Initiative ergreifen und zuerst Hallo sagen, werden Sie feststellen, dass die Leute plötzlich anfangen, sich freundlich zu verhalten.

Die Griechen halten Freizeit für sehr wichtig. Die griechische Kultur ist eine Kultur des Arbeitens, um zu leben, und nicht des Lebens, um zu arbeiten. Urteilen Sie nicht so schnell, wenn die Dinge nicht schnell genug gehen oder wenn Menschen unhöflich sind. Darunter leiden auch die Einheimischen. Kämpfen Sie also nicht dagegen an, ärgern Sie sich nicht, sondern lachen Sie einfach über die Situation. Das kann frustrierend sein, aber man kann sich auch auf die Einstellung "Genieße das Leben" einlassen.

In den Kirchen gelten Kleidervorschriften. Bedecken Sie die nackten Schultern und die Knie. Gehen Sie also nicht in kurzen Hosen in die Kirche! Im Allgemeinen haben sie nichts gegen Ihre Kleidung einzuwenden, solange sie nicht sehr aufreizend ist.

FKK: Die Einheimischen sind oft verärgert über Touristen am Strand, weil zu viel Haut zu sehen ist. In der griechischen Gesellschaft ist es nicht üblich, Körperteile unbedeckt zu lassen. Außerhalb der Touristengebiete ist oben ohne nicht erlaubt. Auf dem Festland und den meisten Inseln gibt es jedoch FKK-Strände, an denen Nacktrekreation toleriert wird. Es gibt sogar FKK-Hotels auf Kreta, Rhodos, Kefalonia und Zakynthos.

Sensible Themen

Erklären Sie Griechenland nicht zu einem Teil Osteuropas. Während des Kalten Krieges war Griechenland ein offen prowestliches Land mit kommunistischen Nachbarn im Norden. Griechenland wird im Allgemeinen zu Südeuropa gezählt.

Obwohl Griechenland als südlichster Zipfel der Balkanhalbinsel auf dem Balkan liegt, möchten die Griechen ihr Land nicht als Balkanland sehen. Sie sind der Meinung, dass der Balkan ein negatives Image hat.

Die mazedonische Frage ist ein sehr sensibles Thema. Nach dem Balkankrieg von 1913 wurde Mazedonien zwischen Serbien, Griechenland und Bulgarien aufgeteilt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die kommunistische Republik Jugoslawien mit der Teilrepublik Mazedonien im Süden gegründet. Griechenland war darüber nicht erfreut, da es befürchtete, dass die Griechen Anspruch auf den griechischen Teil Mazedoniens erheben würden. Und als nach dem Zerfall Jugoslawiens die unabhängige Republik Mazedonien gegründet wurde, forderten die Griechen, dass das Land die Abkürzung FYROM tragen sollte. Dies steht für die ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien. In Griechenland selbst wurde das Land als Skopia (der griechische Name der mazedonischen Hauptstadt Skopje) bezeichnet.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie über das antike Griechenland und das byzantinische Reich sprechen. Viele Griechen sind stolz auf ihre antike Geschichte. Das antike Griechenland gilt als die Wiege der europäischen Zivilisation. Auf den Gebieten der Philosophie, der Kunst, der Architektur, der Literatur, des Theaters und der Wissenschaft hat sie einen enormen Einfluss auf unsere westliche Zivilisation gehabt.

Auch die Militärjunta (griechisch: Χούντα), die Griechenland vom 21. April 1967 bis zum 24. Juli 1974 regierte, ist ein heikles Thema. Viele Kommunisten und andere linke Gruppen litten schwer unter den schweren Repressionen und Verfolgungen. Viele Griechen sind durch diese Zeit traumatisiert worden.

Seien Sie höflich, wenn Sie nach ihren Beziehungen zu den Türken fragen. Die türkische Invasion und Besetzung Zyperns im Jahr 1974 sorgte angesichts der Unruhen zwischen den beiden Nationen in der Vergangenheit für leidenschaftliche und manchmal aggressive Debatten. Die Beziehungen hatten sich in den letzten Jahren verbessert, bis Erdogan in der Türkei an die Macht kam.

Dieses Werk von Wikivoyage.org ist lizenziert unter einer . Basierend auf . Übersetzt aus dem Englischen von der Übersetzungsmaschine Deepl.com.


Ferienhaus Rethymnon Kreta
Zweitwohnungen, renovierungsbedürftige Häuser, Ferienhäuser in Griechenland im Angebot. Privater Verkauf und Vertrieb über Makler. Kaufen Sie Ihre eigene Wohnung in einer der griechischen Inseln. 

Muscheln im Meer fangen Die Griechen leben, um zu essen, Essen gehen ist der nationale Zeitvertreib Griechenlands. Essen gehen in Griechenland kann für Ausländer ein besonderes Erlebnis sein, vorausgesetzt, man weiß, welche Restaurants einen Besuch wert sind, sonst kann es zu Enttäuschungen kommen. 
More articles