Ein Haus kaufen in Ungarn: Tipps für eine Inspektionsreise

Robert Kemkers,  Mittwoch, 6. Juli 2016

”dakpannen 

Author: Robert Kemkers, .
Übersetzt von Jos Deuling,

Tipps für die Planung einer Erkundungsreise nach Ungarn

Der erste Rat ist, sich zu Hause genügend Zeit für die Planung Ihrer Reise zu nehmen. Wenn Sie nur ein paar Tage in Ungarn sind und viele Häuser besichtigen möchten, gibt es wenig Zeit zum Nachdenken. Nach einigen Tagen kann es schon vorkommen, daß Sie herausfinden etwas völlig anderes gewollt zu haben. Diese Situation kann immer entstehen, aber eine Vorauswahl mit Ihren wichtigsten Kriterien ist viel einfacher für einen Agenten. Unsere Erfahrung zeigt, daß die Erfolgsquote bei der Besichtigung einiger ausgewählter Objekte erheblich größer ist. Sie haben dann genügend Zeit um die Objekte unbesorgt zu inspizieren und brauchen nicht in dem kurzen Zeitraum viele Häuser zu besichtigen, möglicherweise über mehrere Regionen verteilt und die von mehreren Agenturen angeboten werden. Es gibt oft weniger Aufmerksamkeit auf wichtige Details, und daher das Risiko, daß man ein Haus wählt, das sich später entpuppt nicht das zu sein was Sie gesucht haben.

Was ist Ihr Ziel?

Kaufen Sie ein Haus nur für Urlaub, Vermietung oder dort semi-permanent zu leben? Wenn man bedenkt, es zuerst als Ferienhaus zu verwenden und später dort für längere Zeit zu wohnen oder sogar auszuwandern, ist es ratsam ein Haus zu wählen, das auch für den letzteren Zweck geeignet ist. Zum Beispiel kann man die Anwesenheit von (städtischen) Einrichtungen bedenken, ebenso die Zugänglichkeit des Hauses im Winter in Betracht ziehen.

Renovierungsobjekt oder nicht?

In Ungarn sind Renovierungsobjekte und renovierte Häuser nach europäischen Standards noch (sehr) preiswert. Die Arbeitskosten sind (sehr) niedrig, jedoch sind die Preise für verschiedene Baustoffe weitgehend universell. Möchten Sie einen Garten, oder ist das nicht so wichtig? Und wie viele Schlafzimmer? Welche Art von Landschaft ist Ihnen angenehm? Welche wichtigen Einrichtungen, die in der Nähe sein sollten sind Ihnen wichtig? Übermitteln Sie diese Informationen Ihrem Agenten, damit er ein Suchprofil herstellen kann. Zusätzlich zu den Immobilien, die Sie selbst ausgewählt haben, kann der Agent auch andere geeignete Objekte vorschlagen die Ihren Kriterien entsprechen. Weisen Sie nicht im Voraus ein Haus ab indem Sie nur die Fotos betrachten; ein Besuch bietet die beste Gelegenheit, alles selbst zu erfahren.

Auswahl eines Maklers

In Ungarn braucht ein Makler eine Lizenz. Um rechtliche Probleme nach dem Verkauf zu vermeiden stellen Sie sicher, daß Ihr Agent lizenziert ist. Es ist auch ratsam eine bestimmte Region zu wählen um sich mehrere Häuser anzusehen. Sie sollten nicht kreuz und quer durch das Land fahren. Sie können auch verschiedene Regionen besuchen um sich vertraut zu machen, vorzugsweise in verschiedenen Jahreszeiten, vor allen Dingen wenn Sie ans Auswandern denken. Der Agent kann bei der Planung einer Inspektion helfen, aber es gibt auch mehrere Reisebüros, und Sie können ein Haus bei einem ungarischen Vermieter buchen. Die Suche im Internet gibt Ihnen praktische Tipps. Insgesamt ist eine gute Vorbereitung die halbe Arbeit für eine informierte Wahl!

Robert Kemkers
Robert Kemkers - GeGe Group Kft. (GeGe Immobilienhändler und Bewerter GmbH)






Haus am Rande eines ungarischen Dorf
Zweitwohnungen , Renovierungsobjekte und Ferienhäuser zu verkaufen in Ungarn. Privatverkauf und Agenten. Immobilien am Balaton, in Pecs und vielen anderen Regionen. 

Hausbau in Ungarn Im vergangenen Jahr wurden in Ungarn einige Änderungen an den Bau- und Abbruchgenehmigungen vorgenommen. Statt einer Bewilligungspflicht besteht grundsätzlich eine Meldepflicht. Und von Papierakten hat man auf digitale (elektronische) Akten und Tagebücher umgestellt. Theoretisch müsste vieles viel einfacher und flexibler sein, aber in der Praxis ist das nicht immer der Fall. 
More articles