Tipps für den Kauf eines Renovierungsobjektes auf dem Lande in Spanien

Jos Deuling,  Samstag, 20. April 2013

Lineal Zimmerhandwerk 

Ein Renovierungsobjekt in Spanien auf dem Land kaufen

In den spanischen Küsten-Provinzen stehen derzeit eine Menge Häuser zum Verkauf. Neue Villen und Ferienwohnungen an der Costa Blanca oder in Südspanien werden zu Spottpreisen angeboten. Die Qual der Wahl. Aber auf dem Lande ist die Situation anders. In letzter Zeit zeigen vor allem Ausländer an authentischen und auch an günstigen Häusern Interesse. Sie sind vor allem an Renovierungsobjekte interessiert. Aber diese Häuser sind je nach dem Zustand, in dem sie sich befinden auf dem Lande schwerer zu finden als ein Neubau. Und ein spanischer Immobilienmakler ist auch nicht so scharf auf Renovierungsobjekte. Es kostet ihn viel Zeit und Mühe alte renovierungsbedürftige Häuser auf dem Lande zu finden. Er muß auch noch sicherstellen, daß der Verkäufer wirklich der Eigentümer ist und ob das Haus nicht mit Schulden belastet ist. Kein schneller Verkauf also, Neubau ist viel leichter zu verkaufen. Wenn Sie planen ein Renovierungsprojekt auf dem Lande zu erweben, dann müssen Sie Geduld und ein motivierter Agent haben.

Ist es vernünftig, ein altes Haus zu renovieren?

Die Renovierungskosten können hoch sein. Viele dieser Häuser verfügen nicht über Sanitäranlagen, Wasser oder Strom. Dies war für die ursprünglichen Bewohner oft einer der Gründe das Haus zu verlassen. Sie sollten sich fragen, wie viel es kosten wird solch ein Haus zu modernisieren. Wenn es sehr abgelegen ist, ist es zudem fraglich, ob es mit Wasser und Strom versorgt werden kann. Und wie viel Zeit wird die Renovierung dauern und wie lange müssen Sie warten, bevor Sie einziehen können.

Wenn Sie mit der Renovierung eines Hauses wenig Erfahrung haben, dann kann das Traumhaus, das wie ein Schnäppchen aussah, zu einem Albtraum werden. Sowohl finanziell als auch psychisch. Nach dem Kauf beginnt die eigentliche Arbeit. Sie müssen einen Architekten und einen Auftragnehmer einstellen. Sie müssen alle Genehmigungen arrangieren. Zeit, Geduld und Ausdauer sind erforderlich, genauso wie Geld. Es sollte Ihnen bewußt werden, daß die Kosten einer Renovierung etwa 30-35% des Kaufpreises betragen. Menschen, die Erfahrung mit der Renovierung eines alten Hauses besitzen, empfehlen zusätzlich 15% des Kaufpreises als Rückstellung zu veranschlagen.

Welche Vorsichtsmaßnahmen sollte man nehmen?

Vor dem Beginn müssen Sie die Immobilie grundlegend untersuchen lassen, um festzustellen ob es sich lohnt, das Gebäude zu renovieren. Vielleicht ist das Haus komplett morsch und eine bessere Option wäre, es komplett abzureißen. Wenn dies der Fall ist, dann sollte man nachfragen bei der Abteilung Bau- und Wohnungswesen, ob Änderungen in dem ursprünglichen Bauplan des Hauses erlaubt sind. Finden Sie vorher heraus was erlaubt und was nicht erlaubt ist.

Der Nachweis des Eigentums einer Immobilie auf dem Land kann ein großes Problem darstellen. Im schlimmsten Fall ist ein privatschriftlicher Kaufvertrag oder die offizielle Eintragung in dem Grundbuch (Escritura Publica de Compraventa) nicht vorhanden. In diesem Fall können Sie den Kauf besser kündigen, weil es zu riskant ist. Es können berechtigte Ansprüche bestehen, die nie in einem offiziellen Dokument aufgezeichnet worden sind. Das Gericht muß in diesem Fall entscheiden. Dies nennt man einen expediente de dominio. Ein solcher Vorgang kann bis zu zwei Jahren dauern. Tipp: Vermeiden Sie einen expediente de dominio Verfahren.

Sie können sich auch ebenfalls in einem 205 Verfahren verfangen. Dies bedeutet, daß dem offiziellen Eigentümer Papiere fehlen. Obwohl das Haus in Ihrem Namen gestellt wird, können andere auf das Haus innerhalb eines Jahres Anspruch erheben. Wenn niemand die Immobilie nach einem Jahr beansprucht hat, werden Sie der rechtmäßige Eigentümer.

Es kann passieren, daß das Grundstück mit der Angabe in dem Kaufvertrag oder in der Grundbuch Eintragung nicht übereinstimmt. Normalerweise kann man dies vor dem Verkauf privat lösen. Sie müssen dies aber regeln bevor Sie das Haus kaufen, nach dem Verkauf ist es nämlich Ihr Problem. Es ist nicht angenehm, gleich am Anfang einen Konflikt mit den Nachbarn zu haben. Und wenn Sie einen Obstgarten oder Olivenbäume auf dem Grundstück haben, ist es nützlich zu wissen, ob die Ausbeute der Ernte bei Ihnen liegt. Und haben Sie Rechte auf dem Wasser auf Ihrem Grundstück? Wie steht es mit dem Wegerecht? Auf all diese Fragen sollten Sie im Voraus eine Antwort bekommen. Sie sollten auch prüfen, ob es Pläne gibt um Straßen, Stauseen, Bewässerungskanäle, Fabriken oder Minen in der Gegend zu bauen.

Eine andere Frage ist, ob noch irgendwelche Schulden im Zusammenhang mit dem Grundstück bestehen. In Spanien werden die Rückzahlungen der Hypothek und die örtlichen Steuern mit dem Eigentum verbunden. Als neue Eigentümer sind Sie verantwortlich für die Rückstände.

Fragen Sie im Rathaus nach den Bauvorschriften. Welche Änderungen werden bei der Renovierung erlaubt und genehmigt. Darf man das Haus abreißen und durch Neubau ersetzen? Gibt es irgendwelche Beschränkungen für die Größe und Höhe? Bedenken Sie, daß in der Stadt die Regeln oft strenger sind als auf dem Lande.

Mann benötigt die folgende Lizenzen: ein Licencia de Obras für einen kompletten Umbau, ein Permiso die Obra Menor für kleine Renovierungen und ein Permiso die Obra Nueva für Neubau. Stellen Sie einen Anwalt ein, der dies klären kann. Sie können selbstverständlich alles selbst durchführen. Dies scheint preiswerter zu sein, aber es entpuppt sich oft als kostspielig. Es gibt eine Menge deutschsprachige Anwälte in Spanien, die in dieser Art von Geschäften spezialisiert sind. Hier eine kurze Liste:








Blick auf die weiße Stadt Colmenar in der spanischen Provinz Malaga in Andalusien
Haus kaufen Spanien : Ferienhaus Teneriffa, Finca Mallorca, Immobilien Gran Canaria Ferienhaus Andalusien kaufen. Von Privat und Makler. 

Windmühlen Toledo Spanien Die Situation auf dem spanischen Immobilienmarkt ist nicht günstig. Spanische Banken sind zurzeit nicht so scharf auf die Bereitstellung von Hypotheken. Wenn Sie Ihren Hauptsitz nicht in Spanien haben, dann können Sie Ihre Hypothek besser in Ihrem eigenen Land arrangieren. Aber wenn Sie eine spanische Hypothek möchten, dann finden Sie in diesem Beitrag Hintergrundinformationen und einige Tipps. 
More articles