Vor-und Nachteile eines Hauses in Italien

Jos Deuling,  Dienstag, 16. April 2013

Fliesen Haus Italien 

Nachteile eines Hauses in Italien

  • Wasserknappheit in vielen Regionen (vor allem im Sommer)
  • Die relativ hohen zusätzlichen Kosten beim Kauf eines Eigenheims. Diese belaufen sich auf etwa 10-11%.
  • Hohe Kriminalitätsrate in einigen städtischen Gebieten
  • Staus und Umweltverschmutzung in den meisten Städten und Gemeinden
  • Androhung schwerer Stürme und Erdbeben in einigen Regionen
  • Überfüllung in populären touristischen Gebieten
  • Bürokratie
  • Instabile nationale Regierungen (mehr als 60 Regierungen seit 1945!)
  • Relativ hohe Kosten für den Betrieb eines Hauses im Vergleich zu anderen Ländern
  • Hohe Steuern für die Bewohner und steigende Lebenshaltungskosten

Sie sollten auch auf die folgenden Fallstricke achten:

  • Unerwartete Renovierungs- und Restaurierungskosten (wenn Sie nicht vorher Ihre Hausaufgaben gemacht haben!)
  • Das Risiko, zu viel für ein Haus zu bezahlen und dann nicht in der Lage sein, es zu verkaufen
  • Ihre finanzielle Mittel nicht berücksichtigen (z.B. im Falle einer übermäßigen Hypothek)
  • Die Instandhaltung des Hauses und Gartens ist zeitaufwendig
  • Die Kosten in Zeit und Geld um nach Italien zu reisen. Fliegen aus Deutschland nach Italien ist billig. Es gibt viele Billigfluglinien auf diesem Markt.

Vorteile eines Hauses in Italien

  • Im Sommer ist es meist gutes Wetter mit einer hellen Sommersonne
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Vor allem, wenn Sie ein Haus auf dem Land mit einem großen Grundstück kaufen. In Regionen, die sehr beliebt sind, z.B.Toskana, sind die gleichen Häuser oft teurer.
  • Häuser auf dem Land sind in der Regel groß und solide
  • Große Vielfalt der Baustile
  • Ein relativ stabiler Immobilienmarkt
  • Sichere Beschaffungsverfahren
  • Die Integrität von Immobilienmaklern und Notaren. In Italien müssen Sie eine offizielle Lizenz haben um als Vermittler aufzutreten.
  • Leckeres Essen und hervorragende Weine zu einem vernünftigen Preis
  • Sie können einfach und kostengünstig nach Italien reisen, (zumindest für die meisten Westeuropäer)
  • Gute Vermietbarkeit (in vielen Regionen)
  • Ausgezeichnete lokale Dienste
  • Das entspannte und langsame Tempo des Landlebens
  • Die Wärme des italienischen Volkes
  • Die zeitlose Schönheit von Italien