Warum sollen Sie eine Immobilie in Portugal kaufen?

Alcino,  Mittwoch, 8. Januar 2014

 

Entgegen der Größe ist Portugal ein riesiges Land im wahrsten Sinne des Wortes. Tatsächlich ist sein geografisches Gebiet noch größer als das von Irland oder Schottland und sogar doppelt so groß wie die Niederlande, dreimal so groß wie Belgien und vergleichbar mit dem US-Bundesstaat Indiana. Der Immobilienmarkt des Landes bietet für fast jedes Budget und jeden Geschmack Häuser und Wohnungen, und seine breite Vielfalt von Regionen, Landschaften, Klima, Traditionen und Lebensweisen machen es für viele Menschen zu einem geeigneten Ziel (lang oder kurzfristig). Und die Portugiesen sind sehr gastfreundlich und hilfsbereit.

Die südlichste Region Portugals, bekannt als die Algarve, mit ihrem milden Klima, ist seit mehr als fünf Jahrzehnten eine beliebte Wahl für Urlauber und Einzelpersonen, die sich einen besseren Lebensstil wünschen. Aktuelle Marktbedingungen haben viele Entwickler und Agenten zu niedrigeren Preisen gezwungen, mit besonderem Augenmerk auf Immobilien in Erholungsorten, wo massive Rabatte - in dem Bemühen die Nachfrage zu erhöhen -, gefunden werden können. Auf den ersten Blick können Sie sich denken, daß die Immobilienpreise in Algarve stürzten, jedoch sind die touristischen Wachstumsraten und der Ferienvermietungsmarkt gestiegen. Also, wenn Sie nicht kurzfristige Kapitalgewinne suchen, könnte es nie eine bessere Zeit geben, um Eigentum an der Algarve zu erwerben.

In Portugal wohnst du ganz in der Nähe von Surfing Hotspots, luxuriösen Golfplätzen, exzellenten Skigebieten, Sandstränden, weltberühmten Weinbergen, belebten kosmopolitischen Städten, ausgedehnten Ebenen und dichten Wäldern, wie überall in Kalifornien. Der Unterschied besteht darin, daß die Wohnkosten und Lebenshaltungskosten wesentlich geringer ausfallen. Portugal ist auch ein relativ sicheres Land, mit seiner Hauptstadt Lissabon (die portugiesische Stadt mit den meisten Verbrechen) aber mit der niedrigsten Kriminalitätsrate von jeder europäischen Hauptstadt. Es wird geschätzt, daß etwa 42 % der portugiesischen Bevölkerung eine Konversation in mindestens einer Fremdsprache und 23 % in mindestens 2 Sprachen halten kann. Die häufigste zweite Sprache ist Englisch, gefolgt von Französisch und dann Spanisch.

Die Lebenshaltungskosten und der Immobilienpreis in den teuersten Gebieten und Städten in Portugal sind immer noch günstiger als die durchschnittlichen Kosten und Preise in den meisten westeuropäischen Ländern. Die Mietpreise sind vergleichsweise hoch, und so bieten die Anleger eine interessante Rendite auf ihre Immobilien. Immobilienpreise im ganzen Land unterscheiden sich stark, aber überall wo Sie hingehen finden Sie bei Ihrer Forschung ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Im Durchschnitt:
€ 100.000 eine ziemlich große Ein-Zimmer-Wohnung
€ 180.000 eine geräumige Drei-Zimmer-Wohnung
€ 400.000 eine einfache aber geräumige alleinstehende Villa mit vier Schlafzimmern
€ 800.000 ein Vier-Zimmer-Einfamilienhaus auf 600m² Grundstück mit Schwimmbad in einem etablierten Kondominium
€ 3 Mio. ein neues Sechs-Zimmer-Einfamilienhaus mit Annehmlichkeiten auf 2.000m² in bester Lage gelegen

Menschen, die ein neues Leben in Portugal beginnen möchten, suchen jetzt jenseits der Algarve und der Region Lissabons mit ihren etablierten Expat- Gemeinden, erforschen die einzigartigen Vorteile der Costa de Prata (Silberküste). Obwohl es nicht so warm und trocken wie die Algarve ist, können Sie von hier aus bequem die größten Städte Portugals, Lissabons und Porto, unzählige Paläste, Schlösser und Monumente, Wälder und Weinberge, die besten Strände zum Surfen in Europa, Golfplätze, Nationalparks und das Skigebiet Serra de Estrela erreichen. Die Immobilienpreise in dieser Region sind relativ niedriger und das Leben hier mehr typisch Portugiesisch.

Dennoch gibt es auch innerhalb der touristischeren Regionen immer noch aufstrebende und weniger erforschte Gebiete, in denen die Situation an traditionellen Gebieten erinnert. In den östlichen und westlichsten Extremgebieten der Algarve gibt es zahlreiche Möglichkeiten für den Kauf von Grundstücken und die Annahme eines ländlichen Lebensstils, abseits der Menschenmengen und belebten Straßen. Diese sind in der Regel perfekte Orte, um ältere Objekte zu renovieren und das Land zu pflegen.

Neue Gebäude im ganzen Land wurden nach strengen Richtlinien, mit der Einhaltung der Persönlichkeit und Ästhetik der umliegenden Gebiete gebaut. Dies hat dazu geführt, daß die Qualität der Bauten und die allgemeine Schönheit der Ferienhäuser und Ressorts besser sind als das was man normalerweise in bebauten Urlaubsgebieten in anderen Teilen Südeuropas findet.

Portugal liegt auf Platz 7 in der Welt im schnellsten Breitband-Internet-Geschwindigkeit und 9. in Bezug auf die besten Internet-Service-Preise. Dadurch, wenn Sie planen dauerhaft in Portugal zu leben oder einen anständigen Teil des Jahres in diesem Land zu verbringen, in Kontakt zu bleiben mit Familie und Freunden zu Hause, wird dies kein Problem darstellen. Lokale private Kabel -Satelliten und TV-Dienste bieten auch eine breite Palette von Fernsehsendungen und Kanäle in fast allen wichtigen europäischen Sprachen.

Obwohl Portugal vor nicht allzu langer Zeit ein sehr bürokratisches Land war, vor allen Dingen im Hinblick auf offizielle Verfahren, die den Staat betreffen, belegt das Land nach Angaben der Europäischen Kommission nunmehr den ersten Platz in der Rangfolge der Verfügbarkeit und Verfeinerung öffentlicher Dienstleistungen in Europa. Das Simplex-Programm (2006) hat den Weg geebnet um eine Reihe von Rechtsangelegenheiten zu schaffen, die vorher bis zu einigen Monaten gedauert haben, aber jetzt lediglich in nur einigen Stunden durchführbar sind. Die Auswirkungen dieser Initiative zeigen unter anderem, daß es derzeitig möglich ist in 47 Minuten ein Unternehmen zu gründen und zu registrieren. Praktisch hat das Simplex-Programm den gesamten Immobilien-Registrierungsprozeß transparent und sicher gemacht, so daß der gesamte Prozeß der Eigentumsübertragung an einem einzigen Tag abgeschlossen werden kann.




Portugal
Zweitwohnungen , Renovierungsobjekte und Ferienhäuser zu verkaufen in Portugal. Privatverkauf und Agenten. Immobilien am Algarve, an der Silberküste und in vielen anderen Regionen. 

portugiesisch Haus Ein Haus im Ausland zu besitzen oder ein neues Leben in einem anderen Land zu beginnen, ist in der heutigen globalisierten Welt eine realistische Wahl für viele Menschen geworden. Es gibt mehrere Faktoren, die auf eine Entscheidung zum Kauf ausländischen Eigentums oder einen Umzug in ein anderes Land Einfluß haben. Portugal ist seit Langem ein Ziel, das eine Auswahl von individuellen Anforderungen erfüllt. 
More articles